Unsere Spielgruppen
  • Mittwochmorgen Waldspielgruppe (Vormittag: 08:45 bis 11:15 Uhr)

  • Donnerstagmorgen Innenspielgruppe und Aussen, Schulhausplatz (Vormittag: 08:45 bis 11:15 Uhr)

  • Donnerstagnachmittag Innenspielgruppe und Aussen, Schulhausplatz (Nachmittag: 13:30 bis 16:00 Uhr)

  • Freitagmorgen Zwergeulengruppe für Kinder ab 2.-jährig (9.30 bis 10.45), alle vierzehn Tage ab 30.10.20

Spielgruppen-Start

Der Beginn der Spielgruppe erfolgt eine Woche nach dem offiziellen Schulstart:
Wir starten am 19. August und am 20. August 2020.
Vormittag: 08:45 bis 11:15 Uhr
Nachmittag: 13:30 bis 16:00 Uhr

Ferien
Wir richten uns nach den Schulferien der Gemeinde Rubigen.

Wichtiges zur Innenspielgruppe
Treffpunkt für das Bringen und Abholen der Kinder:
Am Donnerstagmorgen und Donnerstagnachmittag treffen wir uns vor dem Gebäude beim Eingang. Wir möchten, dass alle Kinder beim Willkommensritual dabeisein dürfen, welches am Donnerstagmorgen draussen stattfindet .
Mitbringen

  • Finken, die in der Spielgruppe bleiben können.

  • Malschurz, der in der Spielgruppe bleiben kann.

  • Wechselkleider und Windeln, falls nötig.

  • Ein gesundes Znüni

Wichtiges zur Waldspielgruppe
Treffpunkt für das Bringen und Abholen der Kinder: Vor der Schulanlage
Voraussetzung für den Spass in der Natur ist die richtige Ausrüstung! Für uns gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung.

Wir empfehlen folgende Ausrüstung

  • Rucksack mit einer mit Wasser oder Tee gefüllten und gut verschliessbaren Trinkflasche (wenn möglich beides mit Namen anschreiben)

  • Gesundes Znüni (wir werden nicht jedes Mal ein Feuer machen, deshalb sind Würste, die man auch ohne zu erhitzen essen kann, besser).

  • Wechselgarnitur Kleider (entweder in einem Plastiksack, damit sie im Rucksack trocken bleiben oder angeschrieben abgeben).
     

Sommerausrüstung

  • Festes Schuhwerk (Wanderschuhe), bei Regen Gummistiefel.

  • Immer lange Hosen und ein Langarm-Shirt. Im Wald ist es immer kühler als an der Sonne. Zudem ist es sinnvoll, die Socken über die Hosen zu ziehen wegen Zecken.

  • Immer Regenjacke und Regenhosen

  • Sonnenhut

  • Den Kindern bitte bereits zuhause Sonnenschutz auftragen

  • Zecken oder Insektenschutz auch zuhause
     

Winterausrüstung
Wenn es kalt ist, ist der sogenannte «Zwiebel-Loock» ideal. Das heisst:

  • Mehrere Schichten Kleider übereinander, die je nach Temperatur aus- oder angezogen werden können. Die äusserste Schicht muss wasserdicht sein.

  • Warme, wasserdichte Handschuhe.

  • Kappe

  • Warme, wasserdichte Schuhe mit gutem Profil

  • Thermohosen (diese sind besser als Strumpfhosen, da manchmal Socken bei Nässe gewechselt werden müssen).


Sicherheit
Wir haben immer ein Notfalltefelon und eine Notfallapotheke mit Arnika und Verbandsmaterial dabei, falls während der Spielgruppenzeit etwas sein sollte. Bitte teilen Sie uns mit, falls Ihr Kind an Allergien leidet.
 

Zecken
Untersuchen Sie Ihr Kind nach jedem Waldtag auf Zecken. Je schneller eine allfällige Zecke entfernt wird, desto geringer ist das Risiko einer Krankheitsübertragung. Schütteln Sie auch die Kleider gut ab.